Araiostegia parvipinnula neu im Shop. Folgt uns auf Instagram: @farnwerk

Adiantum capillus-veneris

12.00CHF

Einheimischer Frauenhaarfarn mit filigranen, abgerundeten Fiederchen. Wächst in der Natur an feuchten Felswänden, in Gräben und als Kulturfolger an Brunnen. Eignet sich als Topfpflanze, Unterpflanzung von Kübelpflanzen oder fürs Alpinum.

Verwendung
Gartenfarn, Zimmerpflanze

Grösse
3040cm

Verbreitung
Afghanistan, Australien, Azerbaijan, Bahamas, Bangladesh, Bhutan, Bosnien, Bulgarien, Kanada, Tschad, China, Komoren, Kuba, Djibouti…

5 vorrätig

Pteridaceae
Adiantum capillus-veneris
Venushaar, Frauenhaar

Grösse
3040cm

Lebensform
Terrestrisch, Lithophyt

Habitat
Bachläufe, Kalkstein, Mauern, Schluchten, Steinfugen

Besondere Merkmale
filigran

Verwendung
Gartenfarn, Zimmerpflanze

Kulturraum
Freiland mit Winterschutz

Winterhärte
bedingt winterhart, wintergrün

Lichtansprüche
Schatten – Halbschatten

Bodenansprüche
frisch

Verbreitung
Afghanistan, Australien, Azerbaijan, Bahamas, Bangladesh, Bhutan, Bosnien, Bulgarien, Kanada, Tschad, China, Komoren, Kuba, Djibouti, Aethiopien, Frankreich, Griechenland, Haiti, Irak, Israel, Italien, Japan, Kazakhstan, Kenya, Kyrgyzstan, Laos, Lesotho, Madagaskar, Malaysia, Mali, Mauritius, Mexiko, Marokko, Namibia, Niger, Oman, Pakistan, Palästina, Philippinen, Portugal, Republik Kongo, La Reunion, Somalien, Südafrika, Südkorea, Spanien, Swaziland, Schweiz, Syrien, Taiwan, Tansania, Turkmenistan, England, Nordamerika, Usbekistan, Venezueal, Vientam, Yemen, Zambia, Zimbabwe

Synonyme
Adiantum capillus-veneris var. modestum, Adiantum capillus-veneris var. protrusum, Adiantum modestum

Gewicht 0.3 kg
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.