Adiantum pedatum

12.00CHF

Der Pfauenrad-Frauenhaarfarn hat eine äusserst grazile Gestalt und zieht mit seinen fächerförmigen Wedeln die Blicke auf sich. Kann als Flächenbegrünung genutzt oder als Solitär zwischen kleineren Stauden gepflanzt werden. An einer schattigen Stelle im Alpinum kommt er besonders zur Geltung. Dieser Farn hat ein grosses Verbreitungsgebiet, welches sich von Kanada bis Asien erstreckt. Es werden diverse Unterarten unterschieden. Bevorzugt einen gemulchten und humosen Boden.

Verwendung
Bodendecker, Gartenfarn

Grösse
3060cm

Verbreitung
Bhutan, Kanada, China, Indien, Japan, Nordkorea, Pakistan, Nordamerika

27 vorrätig

Pteridaceae
Adiantum pedatum
Pfauenrad-Frauenhaarfarn

Grösse
3060cm

Lebensform
Terrestrisch

Habitat
Kollin – Alpin, Bachläufe, Geröll, Mauern, Schluchten, Steinfugen

Besondere Merkmale
filigran

Verwendung
Bodendecker, Gartenfarn

Kulturraum
Freiland

Winterhärte
winterhart, wintergrün

Lichtansprüche
Schatten – Halbschatten

Bodenansprüche
frisch, nährstoffreich, tiefgründig

Verbreitung
Bhutan, Kanada, China, Indien, Japan, Nordkorea, Pakistan, Nordamerika

Synonyme
Adiantum americanum, Adiantum pedatum var. glaucinum, Adiantum pedatum var. kamtschaticum, Adiantum pedatum f. contratum, Adiantum pedatum f. laciniatum

Gewicht 0.3 kg
Kategorien: ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.