Folgt uns auf Instagram: @farnwerk

Asplenium fontanum

16.00CHF

Ein kalkliebender, einheimischer Zwergfarn. Verträgt entgegen seinem Namen auch trockene Standorte. In einer beschatteten Trockenmauer, im Alpinum oder im Trog gut haltbar. Hübsch gezähnte Fiederchen zeichnen dieses Juwel aus. Wächst in der Natur zusammen mit Asplenium viride, Asplenium trichomanes ssp. quadrivalesens und Asplenium trichomanes ssp. pachyrhachis.

Verwendung
Alpinum, Steinfugen, Trockenmauer

Grösse
1525cm

Verbreitung
Einheimisch, Europa, Marokko, Turkestan, Usbekistan, Afghanistan, Pakistan, Nord-Indien, Nepal

Nicht vorrätig

Aspleniaceae
Asplenium fontanum
Jurastreifenfarn, Quellstreifenfarn

Grösse
1525cm

Lebensform
Lithophyt

Habitat
Mauern, Geröll, Kalkstein, Schluchten, Steinfugen

Verwendung
Alpinum, Steinfugen, Trockenmauer

Kulturraum
Freiland

Winterhärte
winterhart, wintergrün  

Lichtansprüche
Halbschatten – Hell

Bodenansprüche
mager, mineralisch, trocken

Verbreitung
Einheimisch, Europa, Marokko, Turkestan, Usbekistan, Afghanistan, Pakistan, Nord-Indien, Nepal

Gewicht 0.3 kg
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.