Dryopteris pallida

12.00CHF

Rarität. Die Unterart kommt in Vorderasien vor. Wächst in steinigen Böden und im Grasland an trockenen Stellen.

Verwendung
Gartenfarn, Kübelpflanze

Grösse
3050cm

Verbreitung
Albanien, Algerien, Bosnien Herzegovina, Kroatien, Zypern, Griechenland, Iran, Israel, Italien, Mazedonien, Serbien, Slovenien, Spanien, Syrien, Tunesien, Libanon, Türkey

10 vorrätig

Dryopteridaceae
Dryopteris pallida

Grösse
3050cm

Lebensform
Terrestrisch

Habitat
Geröll, Wälder, Schluchten

Besondere Merkmale

Verwendung
Gartenfarn, Kübelpflanze

Kulturraum
Freiland

Winterhärte
winterhart, sommergrün

Lichtansprüche
Halbschatten

Bodenansprüche
frisch, nährstoffreich, tiefgründig

Verbreitung
Albanien, Algerien, Bosnien Herzegovina, Kroatien, Zypern, Griechenland, Iran, Israel, Italien, Mazedonien, Serbien, Slovenien, Spanien, Syrien, Tunesien, Libanon, Türkey

Synonyme
Aspidium affine, Aspidium pallidum, Aspidium rigidum var. australe, Dryopteris pallida, Dryopteris villarii ssp. pallida

Gewicht 0.3 kg
Kategorien: ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.