Polypodiaceae

Platycerium andinum auf Holz

98.00CHF

Aufgebunden auf Holz

Produziert in der Schweiz

Einer der schönsten Hirschgeweihfarne mit hellgrünen Schuppen, schönem Trichter und langen, hängenden Wedeln.

Die hängenden Laubblätter können bis zu zwei Meter Länge erreichen und sind dicht behaart. Das Meristem ist sichtbar und mit grünen Haaren bedeckt. Platycerium andinum bildet Kindel ausschliesslich seitlich aus. Damit entsteht bei diesem Farn ein stabiler ringförmiger Horst um den Wirtsbaum. Die Pflanze wächst eher langsam. Eine erhöhte Luftfeuchtigkeit und gute Luftbewegung sind von Vorteil.

Es wird manchmal darüber berichtet, wie schwierig diese Art zu halten sei. Doch nach mittlerweile über zehn Jahren Erfahrung mit dieser Art, können wir dies nicht bestätigen. Dieser Hirschgeweihfarn lässt sich problemlos halten. Einzig längere Trockenphasen setzen dieser Art stärker zu als Arten aus dem Bifurcatum-Komplex. Ganz wichtig: Kindel dürfen nicht zu früh entfernt werden.

Zimmerpflanze

Nicht vorrätig

Pflanze

Herkunft

Bolivien, Peru

Pflanzenhöhe

100-200cm

Pflanzenbreite

50-100cm

Pflege

Lichtbedarf

Hoher Lichtbedarf

Wasserbedarf

Mittlerer Wasserbedarf

Luftfeuchtigkeit

Mittlere Luftfeuchtigkeit

Substrat

Sphagnumoos

Schwierigkeit

Für Fortgeschrittene

Gewicht 3 kg
Liefergrösse Topf

Aufgebunden auf Holz

Liefergrösse Pflanze

Info folgt

Das könnte dir auch gefallen …

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Wunschpflanze gesucht?

Die beliebten Pflanzen sind schnell weg.

Abonniere den Newsletter um nichts zu verpassen und schau regelmässig im Shop vorbei.