Polystichum retroso-paleaceum

16.00CHF

Treibt im Frühling als einer der ersten Farne aus. Die mit dichten Schuppen besetzten Wedel werden in einem breiten Trichter kreisrund angeordnet. Ein Blickfang wenn dem Farn genügend Raum geboten wird. Stammt aus Japan, Korea und China und wächst in luftfeuchtem Klima, in Nadelwäldern. Kommt bis ins Hochgebirge vor. Ist durch den frühen Austrieb Spätfrost gefährdet. Zu frühes Austreiben kann durch die Wahl eines schattigen Standorts (d.h. bleibt länger kalt) hinausgezögert werden.

Verwendung
Gartenfarn, Kübelpflanze, Solitär oder in Gruppen

Grösse
50100cm

Verbreitung
Japan, Korea, China

37 vorrätig

Dryopteridaceae
Polystichum retroso-paleaceum
Spreuschuppen-Schildfarn

Grösse
50100cm

Lebensform
Terrestrisch

Habitat
Geröll, Wälder, Schluchten

Besondere Merkmale
Trichterförmig

Verwendung
Gartenfarn, Kübelpflanze, Solitär oder in Gruppen

Kulturraum
Freiland

Winterhärte
winterhart, wintergrün

Lichtansprüche
Schatten – Halbschatten

Bodenansprüche
frisch, nährstoffreich, tiefgründig

Verbreitung
Japan, Korea, China

Synonyme
Aetopteron retrosopaleaceum, Polystichum tsingkanshanense, Polystichum aculeatum var. retrosopaleaceum

Gewicht 0.3 kg
Kategorien: ,
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.