Neuer Blogeintrag | Diesen Sonntag: Terra Expo in Oberglatt  | Folgt uns auf Instagram: @farnwerk

Pteris cretica

10.00CHF

Der Kretische Saumfarn ist in der Schweiz in Schluchten, auf feuchten Felsen im Tessin anzutreffen. Sein Verbreitungsgebiet reicht von Europa, Asien bis Amerika. Bildet einen Horst und neigt zur Selbstverbreitung, wenn die Feuchtigkeit konstant bleibt. An milden Lagen ist er winterhart. Ansonsten in einem kühlen Raum überwintern. Die handförmigen, schlanken Wedel sind äusserst dekorativ.

Verwendung
Alpinum, Gartenfarn, Zimmerpflanze

Grösse
4060cm

Verbreitung
Europa, Afrika, Eurasien, Zentralamerika, Südamerika

2 vorrätig

Pteridaceae
Pteris cretica
Kretischer Saumfarn

Grösse
4060cm

Lebensform
Terrestrisch

Habitat
Geröll, Wälder, Schluchten, Steinfugen

Verwendung
Alpinum, Gartenfarn, Zimmerpflanze

Kulturraum
Freiland mit Winterschutz

Winterhärte
bedingt winterhart, wintergrün

Lichtansprüche
Halbschatten – Hell

Bodenansprüche
frisch, nährstoffreich, tiefgründig

Verbreitung
Europa, Afrika, Eurasien, Zentralamerika, Südamerika

Synonyme
Pteris confertinervia, Pteris contracta, Pteris cretica var. intermedia, Pteris cretica var. nervosa, Pteris dangiana

Gewicht 0.3 kg
Updating…
  • Dryopteris atrata
    Dryopteris atrata
    8.00CHF
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zwischensumme: 8.00CHF

Warenkorb anzeigen Kasse

Weiter einkaufen