Araiostegia parvipinnula neu im Shop. Folgt uns auf Instagram: @farnwerk

Schaffneria nigripes

28.00CHF

4.6cm Netztopf im Sphagnummoos, ideal zum Aufbinden

Manchmal sieht man ein Bild einer Pflanze, die einem nicht mehr aus dem Kopf gehen will. So ist es mir mit diesem südamerikanischen Miniaturfarn ergangen, nachdem ich 2009 das Foto eines amerikanischen Dendrobatenzüchters gesehen habe. Fast zehn Jahre später haben wir Sporen erhalten und nach zwei gescheiterten Aussaatversuchen können wir hier die ersten Pflanzen anbieten. Dieser epiphytisch wachsende Miniaturfarn aus den Regenwäldern Zentral- und Südamerikas hat runde Wedel mit einem auffälligen Streifenmuster auf der Unterseite. Es handelt sich um eine Rarität für das kleine Froschterrarium oder eine Orchideenvitrine. Er benötigt einen feuchten Standort und wird am besten in Orchideensubstrat oder aufgebunden mit Sphagnummoos kultiviert.

Verwendung
Terrarium, Gewächshaus

Grösse
515cm

Verbreitung
Zentralamerika

Nicht vorrätig

Aspleniaceae
Schaffneria nigripes

Grösse
515cm

Lebensform
Epiphyt

Habitat
Epiphyt, Lithophyt, Regenwälder

Besondere Merkmale
rundes Blatt

Verwendung
Terrarium, Gewächshaus

Kulturraum
temperiert – warm

Winterhärte
nicht winterhart, immergrün

Lichtansprüche
Schatten – Halbschatten

Bodenansprüche
Aufgebunden, Epiphytensubstrat

Verbreitung
Zentralamerika

Gewicht 0.3 kg
Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.