Bestellungen die ab dem 8. April eintreffen werden nach Ostern versendet | NEU: LavaMoss | Coronavirus: Der Shop bleibt geöffnet. Die Gärtnerei ist bis 19. April geschlossen. | Folgt uns auf Instagram: @farnwerk

Entdecken Sie edles Laub.

Coronavirus: Der Pflanzenshop bleibt geöffnet

Wir verfolgen die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr genau und möchten Sie über unsere Massnahmen in dieser besonderen Situation informieren:

Bis am 19. April 2020 bleibt die Gärtnerei für Besucher geschlossen. Der Webshop bleibt geöffnet. Über den Shop vorbestellte Pflanzen können nach Terminvereinbarung weiterhin abgeholt werden.

Da der Raritätenmarkt im Botanischen Garten Zürich bereits abgesagt wurde und es absehbar ist, dass weitere Anlässe folgen werden, lassen wir uns etwas einfallen um die Pflanzen trotzdem in Ihre Region zu bringen. Darüber werden wir in den nächsten Tagen informieren.

Wir nutzen die überraschend freigewordene Zeit um den Shop um viele Pflanzenneuheiten zu ergänzen. Sie können weiterhin über den Shop Farne, Terrarienpflanzen und Zubehör zu Ihnen nach Hause liefern lassen.

Machen wir das beste aus der Situation und geniessen wir die Zeit im Garten, beim Beobachten der Terrarienbewohner und verschönern wir unsere Umgebung mit frischem Grün. Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Sie und Ihre Familie gut durch diese schwierige Zeit kommen.

Gärtnerei

Öffnungszeiten
Samstag
10.00 bis 16.00 Uhr
bis 19. April geschlossen
Februar bis November

Adresse
Farnwerk GmbH
Gerberaweg 7
4624 Härkingen

Kontakt
info@farnwerk.ch

Die Gärtnerei ist von Februar bis ende November jeweils samstags von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Anreise mit dem Auto
Härkingen liegt zentral an den Verkehrsachsen Zürich – Luzern – Bern – Basel. Sollte das Navigationsgerät den Gerberaweg nicht kennen, nach Hauptgasse 15 suchen. Beim Bed&Breakfast abbiegen. Wir sind in den Gewächshäusern nach dem Gebäude mit den grossen Ziegelkaminen. Parkplätze sind vorhanden.

Anreise mit den ÖV
Die nächstgelegene Bushaltestelle ist Härkingen, Pflug. Ab hier sind es noch drei Minuten zu Fuss bis zur Gärtnerei.

Farne | Stauden | Bodendecker
Entdecken Sie das schweizweit grösste Sortiment winterharter Farne. Robust kultivierte Freilandfarne für den Schattengarten, das Alpinum und für Pflanzgefässe können Sie direkt aus der Gärtnerei und online kaufen.

Terrarium | Paludarium | Aquascaping
In unserem Terrarienpflanzenshop finden Sie Farne, Orchideen, Bromelien, Ranken, Bodendecker und viele Raritäten für Ihr Tropenterrarium. Bepflanzen Sie ein naturnahes Habitat für Ihre Pfeilgiftfrösche, Geckos, Anolis und sonstigen Reptilien.

Zubehör | Substrate | Epifabric’s
Die im Farnwerk verwendeten Pflanzsubstrate können Sie über den Shop in Kleinmengen beziehen. Die Epifabaric’s Kollektion ist für eine dauerhafte Begrünung in üppig bepflanzten Terrarien die richtige Wahl.

Als Terrascaper haben wir schon lange davon geträumt: Fertig bemooste Lavasteine für naturnahe Terrarien.

Nach einem Jahr testen, haben wir robuste, tropische Moose für die Terrariengestaltung ermittelt und für euch auf Lavasteinen vorkultiviert.

Aktuelle Termine

Frühlingsfest Boningen
25. April 2020
Boningen

Frühlingsfest Botanischer Garten Zürich
26. April 2020
Zürich

Terra Expo
26. April 2020
Oberglatt ZH

Verschiebedatum Terraexpo
5. Juli 2020

News

Der Shop ist per sofort wieder geöffnet
Viele neue Pflanzen werden in den nächsten Wochen freigeschaltet. Freilandfarne, Terrarienpflanzen, Orchideen und mehr. Die tropischen Pflanzen werden nur bei Nachttemperaturen über 5°C versendet. Wir empfehlen Terrarienpflanzen direkt in der Gärtnerei abzuholen.

Neu im Shop: Epifabric’s
Im Gegensatz zu Xaxim und Naturästen welche meist genau dann auseinanderfallen, wenn sich die Pflanzen üppig etabliert haben, zersetzen sich unsere UV-stabilen Epifabric’s nicht. Die Epifabric’s Kollektion ist für eine dauerhafte Begrünung in üppig bepflanzten Terrarien die richtige Wahl.

Farnsammlung

In den Gewächshäusern der Farnwerk GmbH kultivieren wir über 700 Farnarten aus 120 Gattungen. Zur Einrichtung gehören zwei freistehende Gewächshäuser, unterteilt in unterschiedliche Klimabereiche.

Weltweit sind rund 12’000 Farnarten bekannt. Vierzig Arten sind in der Schweiz heimisch. Einige dieser Farne sind nur in kleinen, isolierten Beständen vorhanden und sind entsprechend bedroht. Durch die Aussaat solcher Arten sinkt der Druck auf Wildpopulationen und das Auge der Gärtner wird für den Erhaltungswert dieser teils unscheinbaren Pflanzen geschärft.

Es ist unser Ziel mit unserem Sortiment, dem Blog und durch die Ausstellung in Härkingen die Begeisterung für diese Sporenpflanzen weiter zu verbreiten. Erzählen Sie Ihren Pflanzenfreunden von uns.

Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.